logotype
HOT NEWS:
  • Erste verliert Test gegen VfB Empor Glauchau
  • Zweite gewinnt 6:2 n.V. gegen Einheit Altenburg
  • Nächstes Spiel unserer Ersten gegen Meeraner SV
09 -February -2023 - 05:42

1.Mannschaft

Datum Di, 07. Feb. 2023 Beginn 18.15
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
Meeraner SV
Meerane
6:2 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum So, 19. Feb. 2023 Beginn 14.00
SV Schmölln 1913 II
Schmölln II
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

A-Junioren

Datum Sa, 11. Feb. 2023 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
JFC Gera
JFC Gera
-:-

Sponsoren

jaenicke.png


Eigenes Hallenturnier der B-Junioren

Auslosung, welches Team das 9-m-Schießen beginnt...Zu ihrem eigenen Hallenturnier „Um den Pokal der Wohnungsverwaltung" luden die B-Junioren am Samstag in die OTH ein. Neben dem Gastgeber welcher zwei Mannschaften stellte, waren Mannschaften aus Lucka/Spora, Weiden, Borna, Weimar, Dresden-Löbtau und unsere Nachbarn aus Nöbdenitz der Einladung gefolgt.

 

In der Vorrunde, welche in zwei Vierergruppen gespielt wurde, zeigte unsere erste Mannschaft gegen die Vertretung aus Lucka/Spora zunächst eine gute Leistung und konnte dieses Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. In ihrem zweiten Spiel gegen die Vertretung aus Weiden (Bayern)wirkten unsere Jungs zu statisch und konnten nicht für Torgefahr sorgen. In diesen Spiel unterlagen sie den späteren Turniersieger klar mit 0:4.Ihr drittes Vorrundenspiel gegen Borna gestaltete sich bis zur Mitte der Spielzeit relativ ausgeglichen. In der 7.Spielminute konnte Borna dann aber mit 1:0 in Führung gehen, aber unsere Jungs konnten im Gegenzug direkt wieder ausgleichen 1:1.Leider mussten unsere Jungs dreißig Sekunden vor Schluss noch das 1:2 kassieren, sodass nach der Vorrunde nur 3 Punkte und somit Platz 3 in der Gruppe zu Buche standen.Unsere zweite Mannschaft traf in ihrem ersten Spiel auf den Verbandsligisten aus Weimar, und wurde klar mit 0:5 geschlagen. Im zweiten Spiel, wurde dann ihr Kampfgeist geweckt und sie konnten in einen spannenden Spiel bis zum Schluss gegen Dresden mit 2:1 gewinnen. Ihr drittes Spiel bestritten sie gegen unsere Nachbarn aus Nöbdenitz, wobei Nöbdenitz bereits nach 20 Sekunden mit 1:0 vorne lag. Aber die Jungs kämpften und konnten am Ende ein 2:2 herausholen. Somit hatte unsere zweite Mannschaft nach der Vorrunde vier Punkte und ebenfalls Platz 3 in der Gruppe.

Das Viertelfinale wurde diesmal anders ausgetragen. Alle Mannschaften sollten noch die Chance auf das Halbfinale haben und so wurde entsprechend den Platzierungen in der Vorrunde über Kreuz zwischen den beiden Gruppen gespielt. Da unsere zwei Mannschaften jeweils dritter wurden trafen sie auf den zweiten der anderen Gruppe.Für unsere erste Mannschaft hieß der Gegner Nöbdenitz. Dabei liesen unser Jungs zu viele Chancen liegen und wurden 13 Sekunden vor Schluss mit den 0:1 bestraft.Unsere zweite Mannschaft traf auf die Jungs aus Borna. Man sah die Mannschaft kämpfen aber auch sie verloren dieses Spiel mit 0:2, sodas beide Mannschaften in die Trostrunde einzogen und mit dem Turniersieg heute nichts mehr zu tun hatten.

In der Trostrunde traf die erste Mannschaft auf Dresden und konnte, dieses Spiel mit 2:0 für sich entscheiden. Die zweite Mannschaft hatte Lucka als Gegner und konnte ebenfalls mit 3:1 gewinnen.Beide Schmöllner Mannschaften trafen dann im Spiel um Platz 5 und 6 aufeinander, welches in einen neun Meterschiesen ausgetragen wurde. Hier setzte sich die zweite Mannschaft mit 3:4 durch, sodass am Ende die SLN 2 den 5 Platz und die SLN 1 den 6.Platz belegte.

Das Spiel um Platz 3 und 4 bestritten Borna und Nöbdenitz, welches Borna mit 1:0 für sich entschied und somit heute Platz 3 belegte.

Im Finale trafen dann verdient die zwei besten Mannschaften des Tages Weimar und Weiden aufeinander. In einen spannenden Spiel von der ersten bis zur letzten Minute schenkten sich beide Mannschaften nichts. Am Ende konnten die Jungs aus Weiden dieses Spiel mit 3:2 gewinnen, sodass Weiden heute Turniersieger vor Weimar wurde.

Aber auch Weimar sollte heute noch einmal so richtig abräumen. So wurde heute als bester Tormann/Torfrau Anna Mursch und als bester Spieler und auch Torschütze Elias Treumann (beide aus Weimar) geehrt.

 

SGS 1-Spieler: Richard Klaus, Nick Neumerkel(4 Tore),Jannis Frackmann, Paul Regenhardt, Bastian Hubatsch, Eric Hofmann, Yasim Haleimi(1 Tor), Nadar Bakri

 

SGS2-Spieler: Marc Meuschke, Florian Platzer, Carlo Müller, Noah Neubert, Benny Ostaschinski, Patrick Haase(1 Tor), Marvin Michael(2 Tore), Justin Deutloff(4 Tore)

 

Zum Schluss auch noch einmal ein großes Danke an alle, welches diese Turnier ermöglichten und zum Erfolg machten.Die Wohnungsverwaltung als Sponsor, den Brüdern Pradella vom JFC Gera welche heute souverän als Schiris durchs Turnier führten, den Kampfgericht und ein ganz besonders großes Danke an die fleißigen Muttis, welche sich um den Verkauf kümmerten.

 

Bericht:  A.D.

...das Kampfgericht......die Kombüse...

Foto´s: Heike Frackmann, Mandy Platzer, Benny Ostaschinski

Copyright  2023  SG Schmölln