logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt gegen Thüringen Jena mit 3:1
  • Nächstes Spiel unserer Ersten gegen Weimar
  • Zweite gewinnt gegen Monstab 3:0
14 -April -2024 - 11:24

1.Mannschaft

Datum Sa, 13. Apr. 2024 Beginn 15.00
FC Thüringen Jena
Thür. Jena
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
1:3 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum So, 14. Apr. 2024 Beginn 15.00
SV Einheit Altenburg
Einheit Altenburg
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
-:-

A-Junioren

Datum So, 21. Apr. 2024 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
Greizer SV
Greizer SV
-:-

Sponsoren

adhoc_gruppe_trans.png


Mobau & Dörr Cup 2024 - E-Junioren bei der SG Traktor Teichel in Rudolstadt

Am Samstag waren wir zum Turnier bei der SG Traktor Teichel eingeladen. Das Eröffnungsspiel durften wir gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers bestreiten. Nach zögerlichem Start fanden wir in 13 Minuten Spielzeit immer besser ins Spiel. Nach guter Kombination konnten wir nach 5 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Danach wurden das Spiel von seitens Schmölln dominanter. So dass uns das 2:0 nach gut 7 Minuten Spielzeit gelang. Leider wurde das Chancenplus dann nicht mit mehr Toren belohnt. So hieß es am Ende 2:0 und 3 Punkte für unsere Kicker.

Im 2. Spiel hieß unser Gegner Hertha 03 Zehlendorf U9. Ein sehr intensives Spiel stand uns bevor. Durch guten Kombinationsfußball konnten wir früh mit 1:0 in Führung gehen. Leider konnten wir diese nicht lange feiern, durch einen individuellen Fehler konnten Hertha 03 im Gegenzug ausgleichen. Danach ging das Spiel hin und her. Chancen auf beiden Seiten, wobei die Torhüter im Mittelpunkt standen. Erneut konnten wir in Führung gehen, als man den Gegner unter druck setzte und einen Fehler ausnutzte. Das Spiel war weiterhin sehr intensiv und nach 9 Minuten konnten die Hertha 03 erneut ausgleichen. Am Ende teilte man sich die Punkte nicht unverdient.

Im nächsten Spiel trafen wir auf Wismut Gera. Hier waren wir von Anfang an spielbestimmend. Nur war es wieder der letzte Pass und die fehlende letzte Konsequenz, das Tor machen zu wollen. Nach 13 Minuten stand es verdient 2:0 für uns, somit kamen wir auf 7 Punkte nach 3 Spielen.

Beim letzten Vorrunden Spiel mussten wir gegen die Auswahl aus Leipzig, den FS Soccer Leipzig ran. Wer das Spiel geweint, wird Gruppensieger. Von der 1. Sekunde an waren die Spieler aus Leipzig dominant. Von daher stand es nach 3 Minuten 3:0 für Leipzig. Anscheinend hat es 3 Gegentore gebraucht, um unsere Jungs wachzurütteln. Auf einmal wurde der Kampfgeist geweckt und wir spielten und Kämpften um jeden Meter. So stand es am Ende 7:4 für Leipzig, jedoch war auch ein unentschieden drin, hätten wir unsere Vielzahl an Chancen genutzt.

Trotz der Niederlage erspielten wir uns den 2. Platz in der Vorrunde und stehen nun gegen den JFC Gera im Halbfinale. Vom Anpfiff weg ein würdiges Halbfinale. Beide Mannschaften wollten zügig in Führung gehen, was Gera nach einem Aufbaufehler nach 2 Minuten auch gelang. Unsere Jungs brauchten nicht lang, um den Rückstand zu verdauen und setzten Gera massiv unter Druck. So stand es nach 2 sehr gut gespielten Kontern verdient 2:1 für unsere Kicker. Leider mussten wir in der 10. Minute durch ein erzwungenes Eigentor den Ausgleich hinnehmen. Bis zum Schluss war es ein offenes Spiel, welches aber keinen Sieger nach 13 Minuten fand und durch 9 Meter Schießen entschieden werden musste. Hier hatte am Ende der JFC Gera die Nase vorn, da wir „nur“ 2 von 3 neun Metern verwandeln konnten.

Im kleinen Finale um Platz 3 treffen wir auf die Hertha 03 Zehlendorf U10. Unsere Jungs mussten nach einem langen Turniertag nochmal alle Kräfte mobilisieren und versuchen, konzentriert zu agieren. Die Hertha 03 war die technisch bessere Mannschaft und so gelang ihnen auch nach kurzer Zeit (3.Minute) die Führung zu erzielen. Diese konnte bis zur 7. Minute gehalten werden, bis wir die Hertha kämpferisch und teilweise auch spielerisch durch schnelles Passspiel 2 mal bezwingen konnten. So stand es nach 9 Minuten 2:1 für unsere Jungs. Leider gingen uns in den letzten Minuten die Kräfte und die Konzentration verloren, sodass wir kurz vor Schluss noch 2 Treffer hinnehmen mussten. Am Ende hieß der Sieger im kleinen Finale Hertha 03 Zehlendorf und unsere Jungs mussten sich mit Platz 4 Zufrieden geben.

Damit ist man sehr zufrieden im Trainerteam, konnte man bei einem sehr gut besetzten Turnier 6 Mannschaften hinter sich lassen. Zum Besten Spieler unserer Mannschaft wurde Artur Müller gewählt.

Copyright  2024  SG Schmölln