logotype
HOT NEWS:
  • Schatzmeisterin Astrid Pohl wird 60
  • TFV beschließt Saisonabbruch
  • DANKE an die Organisatoren des Online-Training
21 -April -2021 - 23:02

1.Mannschaft


Die Punktspielsaison 2020/21 wird nach Beschluss des TFV-Vorstandes annulliert und nicht gewertet. Alle zum Zeitpunkt der Annullierung aktiven Mannschaften behalten für die Folgesaison 2021/22 den Startplatz in der jeweiligen Liga.

2.Mannschaft


Die Punktspielsaison 2020/21 wird nach Beschluss des TFV-Vorstandes annulliert und nicht gewertet. Alle zum Zeitpunkt der Annullierung aktiven Mannschaften behalten für die Folgesaison 2021/22 den Startplatz in der jeweiligen Liga.

A-Junioren


Die Punktspielsaison 2020/21 wird nach Beschluss des TFV-Vorstandes annulliert und nicht gewertet. Alle zum Zeitpunkt der Annullierung aktiven Mannschaften behalten für die Folgesaison 2021/22 den Startplatz in der jeweiligen Liga.

Sponsoren

kroll.png


Knopfstädter auch zuhause mit viel Ballgefühl

Nach Wochen des Stillstandes war den Kindern der Nachwuchsspielgemeinschaft des SV Schmölln 1913 die Freude ins Gesicht geschrieben, als endlich wieder mit Ball trainiert werden konnte. Auch wenn die Trainingseinheiten derzeit „nur“ online stattfinden können, so ist es doch ein kleiner Schritt, um irgendwann wieder auf den grünen Rasen zurück zu kehren.

Zum Thema „Mobilisierung und Ballgefühl“ hatten die D-Junioren Trainer Daniel Krüger und René Bräutigam – gleichzeitig Kapitän der 1.Mannschaft – ein schweißtreibendes 80-Minuten-Programm vorbereitet, welches die Nachwuchskicker aus verschiedenen Altersklassen ordentlich forderte. Nike Krüger – Spielerin der D-Junioren – führte die verschiedenen Übungen mit René Bräutigam vor, Daniel Krüger führte als Moderator durch das Online-Training und hatte gleichzeitig die Teilnehmer im Blick, um Korrekturen durchzuführen und alle Kids ordentlich zu motivieren. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, nicht nur ein Video aufzunehmen und das online zu stellen, sondern wir wollen die Kinder beim Training begleiten, motivieren und korrigieren“, so Daniel Krüger, der auch Ansprechpartner für die technischen Fragen der Kinder und Eltern ist.

Das klug gewählte Trainingsprogramm kam mit einer geringen Platzanforderung aus, sodass auch in einer kleinen Wohnung ordentlich mitgemacht werden konnte. „Räumt Mamas gute Vase weg“, scherzte Daniel Krüger noch vor Beginn, ehe Nike Krüger und René Bräutigam mit dem Trainingsprogramm begannen. Erwärmung am Platz, Ballgefühl mit kleinen und großen Bällen, Koordinationsübungen und ein abschließendes cooldown standen auf dem digitalen Programm.

Am Ende waren sich die begeisterten und motivierten Kids sowie die engagierten Übungsleiter einig, dass mit großer Vorfreude auf die nächste Trainingseinheit geblickt wird, auch wenn es kein gleichwertiger Ersatz für die Einheiten auf dem grünen Rasen sein kann.

Copyright  2021  SG Schmölln