logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt 4:2 gegen SG Bad Lobenstein!
  • A-Jun. gewinnen 1:0 gegen Post SV Gera
  • Zweite gewinnt Derby gegen LSV Altkirchen mit 3:1
03 -October -2022 - 06:44

1.Mannschaft

Datum Sa, 01. Okt. 2022 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
SG VfR Bad Lobenstein
SG Bad Lobenstein
4:2 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum So, 02. Okt. 2022 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913 II
Schmölln II
LSV 1889 Altkirchen
Altkirchen
3:1

A-Junioren

Datum So, 02. Okt. 2022 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
Post SV Gera
Post SV Gera
1:0 Spielbericht

Sponsoren

schlosserei_hofmann.png


Wir trauern um Ehrenmitglied Rolf Klingenschmidt

„In Zeiten, in denen es immer schwieriger wird, ehrenamtliche Helfer zu finden, wird erst richtig bewusst, welche Leistung altgediente Funktionäre wie Rolf Klingenschmidt für den Fußballsport in unserer Region geleistet haben“. Mit diesen Worten blickten wir im Rahmen seines 90.Geburtstages auf die lange Funktionärskarriere von Rolf Klingenschmidt zurück. Jetzt müssen wir uns für immer von unserem Ehrenmitglied Rolf Klingenschmidt verabschieden, der am 19.03.2022 im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

Seit unglaublichen 73 Jahren war Rolf Klingenschmidt Vereins- und später Ehrenmitglied beim SV Schmölln 1913! Als er 1949 in den Verein eintrat, ahnte er wohl selbst nicht, dass es eine solch lange und innige Verbindung werden würde. Obwohl er nach zweimaligem Mittelfußbruch recht bald der aktiven Jagd nach dem runden Leder ade sagen musste, blieb er dem SV Schmölln 1913 immer treu.

Als Mannschaftsleiter der 1.Mannschaft begann seine Karriere am Rande des Spielfeldes 1957. Er durchlebte die wechselvolle Geschichte des Vereins quasi in der 1.Reihe und war beim sportlichen Tiefpunkt 1960, mit dem Abstieg in die Kreisklasse, einer der wenigen, die zur Stange hielten und den Neuaufbau organisierten.

Als an moderne Reisebusse noch nicht zu denken war, organisierte er die Auswärtsfahrten seiner Mannschaft, war später technischer Leiter und Mitglied im Bezirks- und Kreisfachausschuss.

Die Thüringer Schiedsrichter schätzten ihn als kompetenten und ehrlichen Gesprächspartner vor und nach den Spielen des SV Schmölln 1913, denn viele Jahre begleitete Rolf Klingenschmidt mit viel Engagement das Amt des Schiedsrichterbetreuers.

Rolf Klingenschmidt war über ein halbes Jahrhundert ehrenamtlich tätig und erhielt sowohl die Goldene Ehrennadel des Deutschen Turn- und Sportbundes als auch die Goldene Ehrennadel des Thüringer Fußball-Verbandes.

Lieber Rolf, wir werden Dir immer ein ehrenvolles Andenken bewahren!

Copyright  2022  SG Schmölln