logotype
HOT NEWS:
  • A-Jun. gewinnen 5:1 gg. JFC Gera II
  • Zweite gewinnt 9:1 gg. Ponitz II
  • Erste verliert in Bad Köstritz
18 -October -2018 - 00:41

1.Mannschaft

Datum Sa, 20. Okt. 2018 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
TSV 1880 Rüdersdorf
Rüdersdorf
-:-

2.Mannschaft

Datum So, 21. Okt. 2018 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
OTG 1902 Gera
OTG Gera
-:-

A-Junioren

Datum Sa, 20. Okt. 2018 Beginn 12.30
SG FC Motor Zeulenroda
SG Zeulenroda
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

Sponsoren

brenner1.png


Vorher fühlt man sich wie 18 - hinterher wie 80

Wiedermal Gemeinsam Stark !!!

Am Samstag, den 3.3.18 hieß es Start frei zum bereits 8. Elternturnier…. Es hatten sich etwa 60 Eltern, Vorstandsmitglieder und Trainer der Spielgemeinschaft angemeldet, um in acht Mannschaften Jeder gegen Jeden anzutreten…

 

Schon im Foyer fand man außer der gut sortierten „Bar“ auch noch eine unerwartet große Tombola und eine kleine Sportsachenbörse vor…  als Nächstes stolperte der interessierte Zuschauer über eine Neuheit, die letztendlich zu noch sehr vielen Lachern führte… die Turnierleitung ließ in diesem Jahr erstmalig die Zuschauer abstimmen, wer sich in immerhin 10 Kategorien einen Preis verdient hatte. Der Hinweis „Nennungen mit kreativen Begründungen werden vorrangig berücksichtigt!“ ließ der Fantasie der Zuschauer freien Lauf. Neu war auch, dass die Tore der Mutti´s doppelt zählten… eine Veränderung, die vom Vereinsturnier „abgeguckt“ wurde… Es hieß also sehr gut aufpassen…. Hier konnte sehr schnell der Vorteil bei den Mannschaften liegen, in denen viele sportliche Frauen antraten…  Aber auch „etwas reifere Männer“ waren dabei…. Ihre Mitspieler resümierten mit einem Augenzwinkern: „…im Laufduell hörst du es ständig neben dir knacken…“, auch „Waschbrettbäuche“, „erotische Sportbrillen“ und „Plüschtiere“ fanden Erwähnung in den Wahlzetteln. Die genauen Ergebnisse der einzelnen Spiele findet ihr in einer Übersicht im Bilderteil. Hier kann man auch sehen, wer welche Preise absahnte und wofür… ;-D

Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren Sven Müller und Stefan Schade, an Andreas und Paul Bräutigam im Kampfgericht, an die vielen einsatzfreudigen Schiri´s, an das Versorgungsteam, an ansässige Unternehmen, Versicherungen und Banken für die Bereitstellung der über 400!!! großen und kleinen attraktiven Preise in der Tombola… die vielen eifrigen Loskäufer… und an die, die das Elternturnier mit Geschichten erfüllen --> die sportlichen Eltern von den Bambinis bis zu den A-Junioren im Kampf um den Wanderpokal, auch wenn der Muskelkater und andere Weh-Wehchen nicht ganz ausbleiben.

 

                                                                                     Bericht und Bilder: Heike Frackmann

...die umfangreiche Tombola...

...zieht sehr viele Loskäufer an...

 Sportsachenbörse... hier konnte man z.B. Vereinsbekleidung für einen kleinen Obulus kaufen...

... und natürlich Fussballschuhe...

Stimmzettel für die Zuschauer...

...insgesamt konnte man für 10 Kategorien seine Favoriten nennen...

das Team der A-Junioren

das älteste Team ;-D... mit geborgtem Tormann

das E/D-Junioren Team

Stefan kann klettern wie Spiderman...

...natürlich nur, um die abgeschossene Werbung wieder aufzuhängen

DER POKAL

Gemeinsam stark !!!

Sven führt durchs "Programm"

Nico und Mirko von den Bambinis.... die Zweite Bambinimannschaft belegte den letzten Platz und erhielt als absolute "Gurkentruppe" u.a. auch ein solches Glas...

aus der Vorstandsmannschaft kam der aktivste Spieler, der der die meisten Meter machte... Tim bekam dafür einen Zollstock

 

die Vorstandsmannschaft, so die Aussage des Moderators, spielte Fussball von Gestern und erhielt auch wenige Wochen vor Ostern was von "Gestern"...einen Weihnachtsmann. Mike erhielt übrigens auch noch die Auszeichnung "passivster/faulster Spieler" und damit auch ein Sitzkissen für die Wechselbank

 

das Bambiniteam

Bambinis 1 belegten den 5. Platz... da braucht man schon mal ein paar Erfrischungsstäbchen

die gemischte E/D Mannschaft hatte ganz schön dran zu knabbern, das sie nur undankbarer 4. wurden...

der "Pokal" für den 3.Platz und damit das F- Team , war eine Büchse Sterni...

...und mit dem Erringen des 3.Platzes haben sie einmal mehr "Zähne gezeigt" und erhielten Zahnpasta

die F-Junioren Mannschaft

...eigentlich Spieler bei den A-Junioren.... heute im Tor für die Elternmannschaft

hier soll die fussballerische Zeit schon abgelaufen sein.... deshalb gabs Parkuhren und Frischhaltefolie... allerdings erwies sich das C-Junioren Team als späterer Sieger

der erotischste Spieler... Daniel...er konnte sich mit einem Kalender und einer Flasche "Sex on the Beach" verknügen...

...alle Mädels erhielten "Süße Mäuse"

...als "Weichei" gewählt, wohl wegen dem Plüschtier an seiner Seite... erhielt Mirko eine Eieruhr... für ein hartes Ei  in Zukunft

coole Spieler mit "Cool Ice Mint"

...als Bester Tormann wird Andre gewählt... er kratzte den Ball aus jeder Ecke und erhält dafür einen Fugenkratzer

das E-Junioren Team wird als die Mannschaft mit dem größten Teamgeist gewählt... damit man sie auch gemeinsam erkennt, gibts tolle Hüte...

Sieger sind die C-Junioren Eltern... und ihr Pokal wird gleich von denen bestaunt, die vielleicht in 20 Jahren mal beim Elternturnier spielen...

 

Copyright  2018  SG Schmölln