logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt 7:1 gegen Großenstein
  • F-Junioren Zweiter in Pegau
  • Zweite gewinnt 3:1 gegen Ponitz
21 -February -2020 - 18:56

1.Mannschaft

Datum Sa, 22. Feb. 2020 Beginn 14.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
SSV BG Mellingen
Mellingen
-:-

2.Mannschaft

Datum So, 23. Feb. 2020 Beginn 13.00
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
SSV 1938 Großenstein
Großenstein
-:-

A-Junioren

Datum So, 23. Feb. 2020 Beginn 11.30
SG FC Einheit Rudolstadt
Rudolstadt
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

Sponsoren

vr.png


Erste erwartet Zeulenroda im Landespokal

Am Samstag können sich die Zuschauer in Schmölln wieder auf Fußball im Landespokal freuen, stehen die Knopfstädter doch erstmals nach 10 Jahren wieder in der 1.Hauptrunde dieses Wettbewerbs! Durch den 2:0-Erfolg vor 141 Zuschauern in der Qualifikationsrunde gegen die TSG Kaulsdorf dürfen die Knopfstädter jetzt gegen die SG FC Motor Zeulenroda ran. Und auch gegen die Gäste aus der Landesklasse rechnet sich der Gastgeber Chancen aus, die nächste Runde zu erreichen, auch wenn Zeulenroda sicherlich favorisiert ist.

Zeulenroda startete mit einem 3:1-Erfolg gegen Kaulsdorf in die Landesklasse-Saison und wird mit entsprechend viel Selbstvertrauen in Schmölln auflaufen. Für Björn Stegemann, der vor der Saison vom FSV Gößnitz nach Zeulenroda wechselte, wird es eine Rückkehr in den alten Fußballkreis. Auch wenn er nicht die besten Erinnerungen an die Knopfstädter hat, verlor er doch sein letztes Derby mit dem FSV Gößnitz gegen die Knopfstädter (0:1 im April 2019). Das letzte Spiel im Thüringen-Pokal absolvierten die Knopfstädter am 01.08.2009 bei der 7:5-Niederlage nach Elfmeterschießen in Stadtroda. Damals wie heute im Schmöllner Kader sind René Neumaier und Falko Broda. Für beide Spieler, die zwischenzeitlich auch bei anderen Vereinen Erfahrungen sammelten, wird es also ein genauso besonderes Spiel wie für alle anderen, fiebert man doch auf Schmöllner Seite diesen Spielen entgegen. Zumal sich das Team zu einer starken Pokalmannschaft entwickelt hat. Nach dem Sieg im Regionalpokal und dem Erfolg gegen Kaulsdorf wollen die Knopfstädter auch Zeulenroda ärgern und für die nächste Pokalüberraschung sorgen. Anstoß ist am Samstag, 10.08.2019 um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in der Sommeritzer Straße. Schiedsrichter der Partie ist Christian Möbius (Neustadt an der Orla).

Copyright  2020  SG Schmölln