logotype
HOT NEWS:
  • A-Jun. gewinnen 5:1 gg. JFC Gera II
  • Zweite gewinnt 9:1 gg. Ponitz II
  • Erste verliert in Bad Köstritz
18 -October -2018 - 01:33

A-Junioren

Datum Sa, 20. Okt. 2018 Beginn 12.30
SG FC Motor Zeulenroda
SG Zeulenroda
-:- SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln

B-Junioren

Datum Sa, 20. Okt. 2018 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:- SG FC Motor Zeulenroda
SG Zeulenroda

C-Junioren

Datum So, 21. Okt. 2018 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:- ZFC Meuselwitz
ZFC Meuselwitz

D-Junioren

Datum So, 21. Okt. 2018 Beginn 10.30
SG SV Lok Altenburg II
SG Lok Altenburg II
-:- SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln


Zum Hallensaisonabschluss gab es eine Medaille

...zusammenstehen... beim 9-m-Schießen...Wer nur die Überschrift liest, könnte einen Platz unter den ersten Drei vermuten. Leider blieb  es wieder nur beim Wunsch einer guten Platzierung, denn beim Hallenturnier des Ausrichters SV Rositz reichte es für die D-Junioren nur zum letzten Platz. Zwar haben wir in der stärkeren Vorrundengruppe gespielt und alle drei Spiele nur mit einem Tor Unterschied verloren, allerdings reichte es im Platzierungsspiel gegen den Gruppenletzten der anderen Staffel auch nicht zum Sieg.

 

Ein Höhepunkt für uns war ein engagiertes Spiel gegen den späteren souveränen Turniersieger FSV Zwickau, dem wir das einzige Gegentor des Turniers (Endstand 1:2) verschafft haben. Ein zweiter Höhepunkt folgte im Spiel um Platz 7, als wir gegen die SG Gera in den letzten zweieinhalb Minuten einen 0:3 Rückstand in ein Unentschieden aufholen konnten. So gut die zweieinhalb Minuten auch waren, so schwierig ist es zu beschreiben, wie wir die ersten siebeneinhalb Minuten agiert haben.  Das anschließende Neunmeterschiessen ging leider verloren.

Die Medaille haben wir einem guten Gastgeber mit seinem honorigen Sponsor zu verdanken.

Fazit der gesamten Hallensaison 2016/2017 ist, dass wir viel zu selten das Tor getroffen haben und dass in unseren Reihen die fußballtechnischen Fähigkeiten zu dünn gesät sind.

 

Folgende SGS – Spieler wurden eingesetzt:

Leonard Geithel, Niklas Schwarz, Till Frackmann (1 Tor), Elisabeth Zimmer (3 Tore), Marvin Gräfe, Joshua Neubert, Danny Marx, Paul Liebold, Samy Schmidt (2 Tore)

                                                                                                           Uwe Schwarz

Foto´s: Heike Frackmann

Copyright  2018  SG Schmölln