logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt 4:2 gegen SG Bad Lobenstein!
  • A-Jun. gewinnen 1:0 gegen Post SV Gera
  • Zweite gewinnt Derby gegen LSV Altkirchen mit 3:1
03 -October -2022 - 07:57

1.Mannschaft

Datum Sa, 01. Okt. 2022 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
SG VfR Bad Lobenstein
SG Bad Lobenstein
4:2 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum So, 02. Okt. 2022 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913 II
Schmölln II
LSV 1889 Altkirchen
Altkirchen
3:1

A-Junioren

Datum So, 02. Okt. 2022 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
Post SV Gera
Post SV Gera
1:0 Spielbericht

Sponsoren

digital_eastside.png


Väter gewinnen 28. Auflage des Generationenduells

Nachdem das Traditionsspiel im letzten Jahr nicht stattfand, freuten sich alle Beteiligten über die Durchführung in diesem Jahr. 14 Väter, 19 Söhne und eine Tochter erschienen zur 28. Auflage des Generationsduells auf dem Sportplatz in Schmölln. Nach kurzer gemeinsamer Erwärmung teilten sich beide Teams auf. Da die Söhne dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten, beschlossen sie die üblichen Fußballregeln etwas zu erweitern und so wurde aus dem üblichen 11 gegen 11 ein 11 gegen 20. Jedoch konnten die Väter ihr Spiel routiniert bestreiten und setzten sich am Ende mit 5:4 durch. 

Die erste Halbzeit war gezeichnet von vielen Chancen der Väter, wobei die meisten erfolglos blieben. Letztendlich fanden doch 2 Schüsse den Weg ins Tor der Söhne. Trotz Überzahl kamen die Söhne in der ersten Halbzeit zu relativ wenigen Chancen. Oftmals versuchten sie es mit Distanzschüssen, welche Routinier Roland Radermacher immer wieder mit einer kleinen Showeinlage parieren konnte. Kurz vor Schluss gelangten sie doch einmal gefährlich in den Strafraum der Väter und konnten erfolgreich abschließen. Somit stand es zur Pause 2:1 für die Väter.

Nach kurzer Pause kamen die Söhne immer besser in die Partie und konnten letztendlich nach 2 Tore Rückstand zum 4:4 ausgleichen. Kurz vor Schluss mobilisierten die Väter noch einmal die letzten Kräfte, brachen auf der rechten Seite durch und konnten den 5:4 Siegtreffer erzielen. Auch wenn die Kinder wahrscheinlich noch eine Halbzeit durchgehalten hätten, war der Großteil der Väter froh, als das letztendlich Spiel abgepfiffen wurde. Nach dem Spiel gab es noch ein großes Elfmeterschießen mit allen Beteiligten.

Trotz Niederlage gab es kein Kind, welches schlechte Laune hatte und so hat es allen Beteiligten wieder Spaß gemacht, und es ist schön, dass eine so alte Tradition weiter lebt. Auf diesem Weg wollen wir uns noch eimal bei allen Teilnehmern für die Durchführung bedanken.

Copyright  2022  SG Schmölln