logotype
HOT NEWS:
  • A-Jun. spielen 1:1 bei SG Wismut Gera
  • 1.Mannschaft gewinnt 1:0 gegen Gera-Pforten
  • C-Jun. gewinnen 3:0 bei Thüringen Jena
24 -November -2017 - 05:50

1.Mannschaft

Datum Sa, 25. Nov. 2017 Beginn 14.00
BSG Wismut Gera II
Wismut II
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

2.Mannschaft

Datum Sa, 25. Nov. 2017 Beginn 14.00
SG SV Schmölln 1913 II
SG Schmölln II
SSV Nöbdenitz
Nöbdenitz
-:-

A-Junioren

Datum Sa, 25. Nov. 2017 Beginn 09.00
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
ASV Wintersdorf
ASV Wintersdorf
-:-

Sponsoren

bagera.png


Erste erwartet Landesklasse-Absteiger Roschütz

Am Samstag startet die SG SV Schmölln 1913 mit dem Nachholspiel gegen den SV Roschütz in das Kreisoberliga-Jahr 2017. Dabei wird der Landesklasse-Absteiger eine harte Nuss, welche die Burkhardt-Elf aber knacken will. Für die Zuschauer sollte sich auf dem Schmöllner Kunstrasen eine spannende Partie entwickeln, da beide Teams um den Anschluss an die Tabellenspitze kämpfen.

Der SV Roschütz ist derzeit Tabellenvierter und könnte mit einem Punktgewinn auf Rang 3 klettern. Ebenso können aber auch die Knopfstädter mit einem Heimsieg vom derzeit 5.Platz auf Position 3 kommen. Ansporn genug für beide Teams, gleich nach der Winterpause alles in die Waagschale zu werfen.

Die letzten Punktspiele zwischen beiden Teams gab es in der Kreisoberliga-Saison 2011/12. Damals hieß die Spielklasse noch Regionalklasse und der SV Roschütz steig am Saisonende knapp vor dem SV Rositz in die Landesklasse auf. Auch die beiden direkten Duelle gewann der SV Roschütz (3:0 und 3:1) und geht auch am Samstag als leichter Favorit ins Spiel. Dennoch wird der Gastgeber alles versuchen, die Punkte in Schmölln zu lassen. Anstoß ist am Samstag um 14:00 Uhr, geleitet wird die Partie von Tom Mäusebach aus Zeulenroda-Triebes.

Copyright  2017  SG Schmölln