logotype
HOT NEWS:
  • Erste 2:2 beim FSV Meuselwitz
  • A-Jun. verlieren 2:3 gegen JFC Gera
  • Zweite gewinnt 4:0 beim VfL Gera II
22 -September -2019 - 04:29

1.Mannschaft

Datum Sa, 21. Sep. 2019 Beginn 15.00
FSV Meuselwitz
Meuselwitz
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
2:2 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum Sa, 21. Sep. 2019 Beginn 13.00
VfL 1990 Gera II
VfL Gera II
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
0:4 Spielbericht

A-Junioren

Datum So, 29. Sep. 2019 Beginn 11.30
SV Empor Erfurt
Empor Erfurt
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

Sponsoren

jaehler.png


Erste erwartet Westvororte am Mittwoch

Nach der kurzen Sommerpause können sich die Schmöllner Fußballfans wieder auf ein Heimspiel freuen. Am Mittwoch, 17.07.2019 gastiert ab 18:30 Uhr die SG TSV Gera-Westvororte auf dem Rasen in der Sommeritzer Straße. Der Verbandsliga-Aufsteiger hat seine bisherigen beiden Testspiele jeweils mit 3:2 gewonnen und dabei schon eine gute Frühform gezeigt. Beim SV Blau-Weiß 90 Neustadt/Orla (Landesklasse) gewann die Elf des neuen Trainers Mike Baumann - der die Mannschaft schon einmal trainierte - ebenso wie beim Oberliga-Absteiger Blau-Weiß Zorbau.

Nachdem Westvororte insgesamt 7 Spieler verabschieden musste - darunter u.a. den Torschützenkönig Rico Heuschkel - kamen viele junge Spieler vom JFC Gera sowie zuletzt Stefan Tilke (vom SV Roschütz) zum Meister der letzten Landesklasse-Saison, sodass die Scheubengrobsdorfer wieder eine schlagkräftige Mannschaft beisammen haben. Für die Knopfstädter ist es dagegen das erste Vorbereitungsspiel. Die neue Mannschaft wird sich dabei sicherlich noch finden müssen, will aber gegen die 2 Klassen höher spielenden Gäste auch erste Ausrufezeichen setzen. Die letzten Pflichtspiele zwischen beiden Teams gab es in der Kreisoberliga-Saison 2016/17. Damals setzte sich Westvororte in beiden Spielen durch, ebenso wie beim letzten Vorbereitungsspiel im Februar 2018. Jetzt darf man gespannt sein, wie sich die neue Schmöllner Mannschaft gegen Westvororte präsentierte. Schiedsrichter der Partie ist Daniel Grimm (Wünschendorf/Elster).

Am Samstag haben die Knopfstädter ein weiteres Heimspiel. Ab 14:30 Uhr ist dann der FSV Orlatal (Kreisliga Jena-Saale-Orla) zu Gast. Die weiteren Vorbereitungsspiele des SV Schmölln 1913: 31.07.2019, 18:30 Uhr gegen den Meeraner SV (H), 03.08.2019, 16:00 Uhr gegen FC Chemie Triptis (A).

Unterdessen wurde auch das Pokalspiel gegen de TSG Kaulsdorf (Landesklasse) zeitgenau angesetzt. Am Samstag, 27.07.2019 um 15:00 Uhr spielen die Knopfstädter als amtierender Regionalpokalsieger auf dem Sportplatz in der Sommeritzer Straße um den Einzug in die 1.Hauptrunde des Thüringer Landespokals. Diesen Heimvorteil will die Mannschaft nutzen und erstmals nach 10 Jahren wieder in der Hauptrunde des Landespokals stehen. Damals verloren die Knopfstädter mit 7:5 n.E. in Stadtroda.

Copyright  2019  SG Schmölln