logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt 3:2 gg. Wismut Gera II
  • A-Jun. verlieren 2:4 gg. Jena-Zwätzen
  • Zweite 2:2 gg. OTG Gera
19 -November -2019 - 09:46

1.Mannschaft

Datum Sa, 16. Nov. 2019 Beginn 14.00
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
BSG Wismut Gera II
Wismut II
3:2 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum Sa, 23. Nov. 2019 Beginn 14.00
SG TSV 1861 Pölzig II
SG Pölzig II
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
-:-

A-Junioren

Datum Sa, 23. Nov. 2019 Beginn 10.30
BSG Wismut Gera
Wismut Gera
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

Sponsoren

hussner.png


Erste will gegen Rüdersdorf erstmals gewinnen

Unsere 1.Mannschaft erwartet am 10.Spieltag mit dem TSV 1880 Rüdersdorf eine Mannschaft, die gegen die Knopfstädter noch unbesiegt ist. In der letzten Saison trennte man sich zweimal Unentschieden (3:3 in Rüdersdorf, 0:0 in Schmölln), im Jahr zuvor setzte sich Rüdersdorf im Pokal im Elfmeterschießen durch. Jetzt ist es für den Gastgeber an der Zeit, erstmals gegen den unbequemen Gegner zu gewinnen und so weiter am Spitzenduo Niederpöllnitz und Meuselwitz dran zu bleiben. Mit 11 Punkten steht Rüdersdorf derzeit auf Platz 9 der Tabelle, unsere Mannschaft ist mit 22 Punkten Dritter.

Der groß gewachsene Matthias Beuchel ist mit 5 Treffern torgefährlichster Spieler der Gäste, die sicherlich auch diesmal Zählbares aus Schmölln mitnehmen wollen. Das wollen die Knopfstädter natürlich verhindern und mit Selbstvertrauen in die englische Woche gehen. Nach dem Punktspiel am Samstag warten 2 Spiele gegen Blau-Weiß Greiz. Am 31.10. im Pokal zuhause in Schmölln und nur 2 Tage später in der Liga in Greiz.

Im Vorfeld des Punktspiels gegen den TSV 1880 Rüdersdorf findet am Samstag ab 12:00 Uhr ein ganz besonderes Treffen statt. Unter dem Motto "Motor trifft Motorsport" sind eine Reihe ehemaliger Motor Schmölln-Legenden wie Peter Pfitzner, Karl-Heinz Matthee, Andreas Weinert und Bernd Naundorf auf dem Sportplatz. Dazu ist ebenfalls René Weinert vom ZFC Meuselwitz zu Gast. René spielte im Nachwuchs sowie in den ersten Jahren im Männerbereich beim SV Schmölln 1913 und war erst kürzlich für das Tor des Monats bei der ARD nominiert. Ebenfalls sind erfolgreiche aktuelle Motorradrennfahrer wie Kai-Uwe Lenz und Pascal Lenz sowie die DDR-Legende des MC-Schmölln Heinz Janusch für lockere Gespräche bereit. Auch für die Freunde der Technik ist einiges geboten, da auch die Rennmaschinen der Fahrer ausgestellt sind. Wir freuen uns, die Fußballer und Motorradfahrer für die Gesprächs- und Autogrammstunde gewonnen zu haben!

Copyright  2019  SG Schmölln