logotype
HOT NEWS:
  • Erste gewinnt gegen Thüringen Jena mit 3:1
  • Nächstes Spiel unserer Ersten gegen Weimar
  • Zweite gewinnt gegen Monstab 3:0
14 -April -2024 - 10:31

1.Mannschaft

Datum Sa, 13. Apr. 2024 Beginn 15.00
FC Thüringen Jena
Thür. Jena
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
1:3 Spielbericht

2.Mannschaft

Datum So, 14. Apr. 2024 Beginn 15.00
SV Einheit Altenburg
Einheit Altenburg
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
-:-

A-Junioren

Datum So, 21. Apr. 2024 Beginn 10.30
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
Greizer SV
Greizer SV
-:-

Sponsoren

brenner2.png


Wir feiern das Ehrenamt!

Mehrere Auszeichnungen verdienstvoller Mitglieder – Martina Kirsch neues Ehrenmitglied

„Jede Woche leisten unsere Vereinsmitglieder unzählige Stunden ehrenamtlicher Arbeit. Für diesen Einsatz wollen wir uns bei allen Übungsleitern, Schiedsrichtern, Ordnern, Abteilungsleitern, Vorständen und Ehrenmitgliedern mit einem vereinsinternen Ehrenamtstag recht herzlich bedanken!“ Doch nicht nur mit diesen Worten leitete Oliver Vincenz, Vereinsvorsitzender des SV Schmölln 1913, den ersten vereinsinternen Ehrenamtstag des größten Schmöllner Sportvereins ein. Er stellte zudem die anwesenden Mitglieder und ihre Funktionen vor, ehe er auch die geladenen Gäste, Bürgermeister Sven Schrade und KSB-Vereinsberater Ulf Schnerrer, auf dem Sportplatz in der Sommeritzer Straße begrüßte.

„Für ein ausführliches Dankeschön bleibt im Vereinsalltag immer wenig Zeit, auch wenn man es gern viel öfter aussprechen will. Genau dafür haben wir Euch heute Abend eingeladen“, fuhr der Vereinsvorsitzende fort.

Denn der Abend gehörte ganz den über 50 anwesenden ehrenamtlich Tätigen, die bei der Zahl ihrer geleisteten Stunden aus dem Staunen nicht herauskamen. 21.000 ehrenamtliche Stunden kamen allein beim SV Schmölln 1913 zusammen! Diese Zahl griffen dann auch Ulf Schnerrer und Sven Schrade in ihren Worten auf und rechneten die geleisteten Stunden in Euro hoch. So kommt schon mit dem Mindestlohn gerechnet eine Viertelmillion Euro zusammen! Ein unglaublicher Wert, der ehrenamtlich geleistet wird!

Soviel Engagement wurde nach dem gemeinsamen Abendessen neben Geschenken auch mit mehreren Auszeichnungen gewürdigt. Für ihren leidenschaftlichen Einsatz erhielten Waltraud Burkhardt (Abteilung Gymnastik) und Thomas Brieger (Abteilung Kraftsport) die LSB GutsMuths Ehrenplakette in Bronze! Volkmar Teichmann (Abteilung Fußball) wurde für seine Arbeit im Projekt „Integration durch Sport“ ebenso mit der Ehrenurkunde des Kreissportbundes ausgezeichnet wie Michael Breitfelder (Abteilung Fußball), der sich aufopferungsvoll um die Sportanlage in der Sommeritzer Straße kümmert. Als Vertreter des KFA Ostthüringen konnte Bernd Haubold gleich zweimal die Ehrennadel des Thüringer Fußball-Verbandes in Bronze verleihen. Michael Zacher und Tim Rauch konnten sich über diese Auszeichnung freuen.

Besonders emotional wurde es im Anschluss, als Martina Kirsch (Abteilung Gymnastik) zum neuen Ehrenmitglied ernannt wurde! Seit 48 Jahren ist die Sympathieträgerin Mitglied beim SV Schmölln 1913 und ist dabei stets zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird. Sei es im erweiterten Vorstand, beim Kassieren, beim Organisieren der Kinderspiele oder als langjährige Kassenprüferin, Martina Kirsch ist das personifizierte Ehrenamt. Die Tränen der Rührung zeugen vom großen Herz, welches bei Martina Kirsch für ihren Sportverein schlägt!

Nach dem gemeinsamen Fotoshooting wurde der Abend in gemütlicher Atmosphäre von allen genossen, wobei bei bester Musik auch getanzt wurde. Eine Wiederholung ist ausdrücklich gewünscht, so die einhellige Meinung nach dieser gelungenen Veranstaltung.

 

Copyright  2024  SG Schmölln