logotype
HOT NEWS:
  • C-Jun. gewinnen Pokalspiel bei Motor Altenburg
  • Zweite gewinnt 3:0 gegen Rositz II
  • Erste gewinnt 3:2 in Hohndorf
20 -August -2018 - 01:51

1.Mannschaft

Datum So, 19. Aug. 2018 Beginn 15.00
SG Hohndorfer SV
SG Hohndorf
SV Schmölln 1913
SV Schmölln
2:3

2.Mannschaft

Datum Sa, 18. Aug. 2018 Beginn 15.00
SV Schmölln 1913 II
SV Schmölln II
SV Rositz II
Rositz II
3:0

A-Junioren

Datum Sa, 18. Aug. 2018 Beginn 10.00
SG SV Lok Altenburg
SG Lok Altenburg
SG SV Schmölln 1913
SG Schmölln
-:-

Sponsoren

cloppenburg.png


Erinnerungen an unglaubliches Pokalspiel

Bereits unmittelbar nach der Auslosung war das historische Pokalspiel vom September 2012 in den Köpfen der Schmöllner Verantwortlichen. SG Hohndorf – SG Schmölln, dieses Spiel schrieb Geschichte, als die Knopfstädter eine 6:2-Führung in den letzten 20 Minuten verspielten und das Spiel in der regulären Spielzeit mit sage und schreibe 7:6 verloren! Am Samstag fahren die Schmöllner wieder nach Hohndorf, diesmal im Achtelfinale des Regionalpokals – eine Runde, welche die Rot-Weißen in den Vorjahren nicht erreichten. Und in dieser Saison stehen die Chancen nicht schlecht, auch diese Runde zu überstehen und im Pokal positive Schlagzeilen zu schreiben.

Weiterlesen: Erinnerungen an unglaubliches Pokalspiel

Erste tritt bei Kreisoberliga-Dino Lucka an

Der FSV Lucka 1910 ist aus der Kreisoberliga eigentlich nicht wegzudenken, hat in dieser Saison aber große Probleme und rangiert derzeit punktlos auf dem vorletzten Tabellenplatz. Auch wenn Lucka die Niederlagen bisher ausnahmslos gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte kassierte, so wird man mit dem bisherigen Abschneiden nicht zufrieden sein, zumal gegen Großenstein auch das Pokalspiel verloren wurde. Trainer Dirk Eschenbaum wird sich gegen die derzeit gut aufgelegten Knopfstädter etwas einfallen lassen müssen, um den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle nicht frühzeitig zu verlieren.

Weiterlesen: Erste tritt bei Kreisoberliga-Dino Lucka an

Aufsteiger Zeulenroda II zu Gast

Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Münchenbernsdorf (2:1) wollen die Knopfstädter jetzt gegen Aufsteiger SG FC Motor Zeulenroda II nachlegen und auch zuhause dreifach punkten. Die Vorzeichen stehen dabei gut, kann doch Thomas Wendt, der Daniel Burkhardt vertritt, aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Stanley Barylla fehlt gegen den bisher punktlosen Tabellenletzten Gelb-Rot gesperrt.

Weiterlesen: Aufsteiger Zeulenroda II zu Gast

AH Spielverlegung

Das Spiel am 25.09.15 findet nicht, wie in der Ansetzung steht, in Zeitz, sondern um 18:30 in Schmölln statt.

Im Pokal wieder auswärts - diesmal nach Hohndorf

Auch in dieser Saison müssen die Fans weiter auf ein Heimspiel im Pokal warten. Die Auslosung in der Halbzeitpause der Partie gegen Fockendorf bescherte uns in der 3.Runde ein Auswärtsspiel bei der SG Hohndorfer SV. Gespielt wird am Wochenende 10./11. Oktober.

Ergo- und Physio Liebold & Wildenhain präsentierte Heimspiel

Das Heimspiel gegen Eintracht Fockendorf präsentierte die Ergo- und Physiotherapie Liebold & Wildenhain aus der Mittelstraße in Schmölln. Vor dem Spiel übergab Claudia Liebold den Spielball an Kapitän Christian Steinberg und sah anschließend ein gutes Spiel des Gastgebers, welches aber nicht mit einem Punktgewinn belohnt wurde.

Weiterlesen: Ergo- und Physio Liebold & Wildenhain präsentierte Heimspiel

Duell der Tabellennachbarn in Schmölln

In dieser Woche erst am Sonntag, dafür wird es wieder spannend in der Sommeritzer Straße, wenn die Tabellennachbarn SG SV Schmölln 1913 und Eintracht Fockendorf aufeinander treffen. Dabei darf man aus Schmöllner Sicht sicherlich von einem Lieblingsgegner sprechen, wenn man einen Blick auf die letzten Spiele wirft.

Weiterlesen: Duell der Tabellennachbarn in Schmölln

Copyright  2018  SG Schmölln